Neues Angebot: Rescue-Stunden

„Die Menschen sind durchaus lernfähig, besonders was das Vergessen angeht“ – Rupert Schützbach

Hin und wieder vergisst jeder schon einmal Figuren oder Techniken, die im Tanzkurs unterrichtet wurden. Weil man aber vielleicht nicht jedes Mal wieder nachfragen möchte, haben wir nun die „Rescue-Stunden“ ins Leben gerufen.

Ganz so dramatisch, wie eine „Rettung“, soll es zwar nicht sein, aber trotzdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, dass bisher Erlernte zu verfestigen und das schon „Vergessene“ wieder hervor zu holen.

Die „Rescue-Stunden“ finden immer eine Stunde vor Beginn einer Tanzparty statt. Von 19-20 Uhr wird ein Schwerpunkt auf eine Tanzrichtung gelegt: entweder Standard- oder Lateintänze. Während der kompletten Stunde steht ein Tanzlehrer unmittelbar zur Seite, um anfallende Fragen sofort zu beantworten.

Die Themen der nächsten „Rescue-Stunden“ finden Sie unter Veranstaltungen.
Das Angebot richtet sich an Tänzerinnen und Tänzer aus den Medaillenclubs und Tanzkreisen.
7,– € pro Person (inklusive der folgenden Tanzparty)